Eines steht wohl fest: Ein Lektorat hilft quasi jedem Text, besser zu werden und bis zur Veröffentlichung zu reifen. Doch so ein Lektorat ist aufwändig und oft vom Korrigieren gewöhnlicher Formfehler unnötig belastet.

Ein Lektomat kann hier helfen. Das ist ein Tool, welches formale Eigenschaften eines Textes prüft und auswertet sowie die Ergebnisse anschaulich aufbereitet. Dabei kommt klassische Statistik ebenso zum Einsatz wie moderne künstliche Intelligenz.

Dieser Lektomat ist ein Projekt der Büchergefahr, dem Podcast rund um das Schreiben, Überarbeiten und Veröffentlichen von Texten. Im Newsletter gibt es circa ein- bis zweimal pro Monat Updates dazu:

Bitte wählen Sie aus, ob wir Sie kontaktieren und mit Informationen rund um die Büchergefahr versorgen dürfen:

Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit mittels eines Links am Ende der E-Mails abbestellen. Die Datenschutzerklärung gibt es direkt auf der Büchergefahr-Webseite.

Wir benutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Durch Klick auf den untenstehenden Subscribe-Button bestätigen Sie, dass Ihre angegebene Mailadresse zur weiteren Verarbeitung an Mailchimp gesendet wird. Auf der Homepage von Mailchimp ist die zugehörige Datenschutzerklärung verfügbar.